Kunstprojekte

Kunstprojekt Kunst gegen Corna, bei der Art Factory in Graz

Dies ist mein Beitrag zum Artenschutzprojekt der Art Factory in Graz.

ONLINE-AUSSTELLUNG ab 15. DEZEMBER 2020 12:00 Uhr
 

Wegen der CORONA-KRISE
wird die

Stadtwerke Kapfenberg-Ausstellung voraussichtlich auf
Anfang März 2021 verschoben.

 

Tittel:

The Polar Bear:
Broken ice and
broken heart

,

80x80 cm .
Technik : Mixed Media, es wurde Marmormehl verwendet, gemalt sowie gespachtelt.
 
Sie sehen hier einen Polar Bären / Eisbär der voller Schmerz mit ansehen muss wie das Eis bricht,
durch den Klimawandel sind Sie massiv bedroht.
 
 
Preis: 360€

Angemeldet beim Klimaschutzprojekt


Save the World, der Art Factory in Graz


DAS KUZ KAPFENBERG:
Jährlich werden Ausstellungen zur angewandten und zeitgenössischen Kunst in den Genres der Malerei, der Fotografie und Plastik präsentiert. Neben internationalen Künstlern, präsentieren auch zahlreiche nationale sowie regionale Künstler ihre Werke. Wie zum Beispiel Christian Ludwig Attersee, Herbert Boeckl, Veronika Dreier, Ugo Dossi, Markus Lüpertz, Egon Schiele, Hubert Schmalix, Hartmut Skerbisch, Max Weiler u.v.a.

 

Mein Beitrag zum Klimaschutzprojekt / Umweltschutzprojekt .... Save The Wold - der Art Factory in Graz
Mutter Erde: Intuitiv gemalt... Save the Wold.
Bei Verkauf 50% an Künstler/Künstler und 50% an eine regionale Umweltschutzorganisation

 

Tittel: Mutter Erde,
80x80 cm .
Technik :Intuitve Malerei / Mixed Media
Verwendet wurde Marmormehl

Sie sehen hier die Mutter Erde welche Intuitiv gemalt wurde.

Save The Wold - Es gilt sie zu schützen, die Mutter Erde, sie leistet jeden Tag soviel und doch gehen so viele Menschen so unachtsam mit ihr um.
Mit dem Marmormehl wurde die Luft dagestellt.
Lassen Sie das Bild auf sich wirken, für mich war die Umsetzung der Intuitiven Malerei und der Farbkombination genau das Richtige um die Mutter Erde darzustellen.

Preis: 360€

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Telefon: +49 (0)6226/785638
 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.